Deutsch

Greenwood Sustainable Infrastructure

Investment Management im Bereich nachhaltige Infrastruktur

Greenwood Sustainable Infrastructure verwaltet Investitionen in nachhaltige Infrastruktur-Assets, z. B. Strom-, Abfall- und Wasserprojekte in den USA und Kanada. Wie Greenwood Energy USA wurde das Unternehmen 2010 gegründet und hat bereits Solarenergieprojekte in ganz Nordamerika finanziert und gebaut.

Im Jahr 2020 ist das Unternehmen mit GoldenSet Capital Partners fusioniert und es entstand Greenwood Sustainable Infrastructure. Das Gesamtunternehmen hat über 100 Solar- und Windenergieerzeugungsprojekte entwickelt und umgesetzt und damit insgesamt weit über 300 Megawatt generiert. Außerdem investiert das Unternehmen in Kraft-Wärme-Kopplung, Energiespeicherung, Erzeugung von Biomasse und Biogas.  Durch den Zusammenschluss wurden Expertise in Sachen Projektentwicklung und Management mit der Investment- und Strukturierungserfahrung kombiniert, die nötig ist, um den unzureichend versorgten Markt für Energie und nachhaltige Infrastruktur zu bedienen.

Wir strukturieren Transaktionen, die kurzfristig Arbeitsplätze und langfristig Umweltvorteile schaffen sowie attraktive, risikobereinigte Renditen für unsere Entwicklungspartner und Investoren bieten.“ — Everett Smith, Managing Partner, Greenwood Sustainable Infrastructure

Das Unternehmen ist gut aufgestellt, um Trends innerhalb des Sektors der nachhaltigen Infrastruktur zu erkennen, da es zunehmend dezentralisiert, dekarbonisiert und technologiefokussiert agiert.  Die Kompetenz und Erfahrung des Teams sowie seine strategischen Beziehungen zu führenden Kapitalgebern und anderen Branchenteilnehmern ermöglichen es dem Unternehmen, maximalen Wert aus seinen Investitionen zu schöpfen.

Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG-Kriterien) nehmen zunehmend Einfluss auf die Art und Weise, wie die Gesellschaft investiert. Als Investor in nachhaltige Infrastruktur erfüllt Greenwood Sustainable Infrastructure alle grundlegenden ESG-Kriterien. Das Unternehmen hat die Principles for Responsible Investment (PRI) unterzeichnet.

Teilen Sie diese Seite

Teilen Sie diese Seite auf LinkedIn Teilen Sie diese Seite auf E-Mail