Deutsch

Nikolaos Baziotis

Chief Information Officer

Nikolaos Baziotis ist Chief Information Officer der Libra Group und damit für alle Aspekte der Informationstechnologie (IT)-Strategie und der Computersysteme verantwortlich, die zur Erreichung der unternehmerischen Pläne und Ziele der Gruppe benötigt werden.
Er stieß im Jahr 2006 zu Libra und war zuvor als IT-Manager für das griechische Verteidigungsministerium tätig. In dieser Position trug er die Verantwortung für die IT-Systeme des Ministerium, darunter auch für die Bereitstellung sicherer nationaler Zugriffs- und E-Mail-Dienste. Darüber hinaus war er mit der Aufgabe betraut, die IT-Systeme neu zu entwickeln und zu modernisieren. Nikolaos arbeitet auch für Mediterranean Business Networks, wo er ein Team mit IT-Experten leitete.


Er besitzt einen BSc (Hons) in Elektrotechnik und Elektronik mit Informatik der Manchester Metropolitan University. Zudem erwarb er einen MSc in Mechatronik der Lancaster University, einen MBA in Management und Betriebsführung der Edinburgh Business School, und erst vor Kurzem einen MSc in Computing und Informationstechnologie der University of Bedfordshire.