Deutsch

Über uns

Die Libra Group ist ein internationaler Konzern in Privatbesitz, der 30 Tochtergesellschaften kontrolliert und in 35 Ländern auf sechs Kontinenten aktiv ist. Er konzentriert sich auf sechs Hauptsektoren: Luftfahrt, Energie, Gastgewerbe, Immobilien das Reedereigeschäft, und diversifizierte Investitionen. Alleiniger Eigentümer des Konzerns ist die Familie Logothetis.

Einer der Kernwerte, die uns leiten, ist soziale Verantwortung. Diese kommt in erster Linie in unserem umfangreichen Engagement für zehn sehr unterschiedliche Initiativen zum Ausdruck, mit denen wir benachteiligten, ausgegrenzten oder unzureichend versorgten Menschen Bildungs- und Geschäftschancen eröffnen sowie humanitäre Hilfe zukommen lassen.

In jüngster Zeit haben wir zum wiederholten Mal umfassende Investitionen im Transportsektor getätigt. Unser Luftfahrt-Leasinggeschäft hat seit seiner Gründung Flugzeuge im Wert von knapp 6 Milliarden US-Dollar erworben. Im November 2007 und erneut in den Jahren 2014/15 haben wir den größten Teil unserer Flugzeugflotte verkauft, ein groß angelegtes Erneuerungsprogramm eingeleitet und unlängst in eine große Flotte moderner Helikopter investiert. Während des jüngsten Abschwungs am Markt hat unsere Reederei Lomar über 125 Schiffe erworben, darunter mehr als 35 brandneue, kraftstoffeffiziente Modelle.

Unsere globalen Beteiligungen Wohn- und Gewerbeimmobilien umfassen Objekte im Umfang von mehr als 538.000 sq m (erschlossen oder in der Erschließung), die sich u. a. in den führenden Wirtschaftszentren der Welt wie Los Angeles, Miami, New York, London, Athen, Singapur und Bangkok befinden. Im Gastgewerbe sind wir, einschließlich der im Bau befindlichen, an rund 50 Hotels beteiligt, von denen viele über renommierte Wellness-Bereiche und Restaurants verfügen.

Unser Energiegeschäft, das mit Solar- und Windparks im Mittelmeerraum begann, wurde inzwischen zu einem Portfolio von mehr als 40 Projekten ausgebaut. Hierzu zählen Solarparks auf dem amerikanischen Doppelkontinent, die Erzeugung von Biokraftstoffen im industriellen Maßstab sowie Brennstoffzellen- und andere Blockheizkraftwerke in Nordamerika und Biogasanlagen in Nordeuropa. Unsere Anlagen für erneuerbare Energien verfügen über eine gemeinsame Erzeugungskapazität von über 400 MW, während unsere Projekt-Pipeline 3 GW übersteigt.

Unsere aktuellen diversifizierten Beteiligungen umfassen ein Unternehmen für Medienproduktion und -verleih in Los Angeles, ein Innenarchitekturbüro mit Sitz in London, das im Gewerbe-, Wohn- und Gastgewerbesektor tätig ist, und einen führenden griechischen Hersteller von natürlichen Schlafprodukten und Matratzen aus nachhaltigen Ressourcen.

Weil Libra ein Familienunternehmen ist, halten wir Familienwerte hoch, fördern aber auch Diversität und Eigeninitiative. Jedes Unternehmen der Libra Group verfügt über ein beträchtliches Maß an Autonomie. Wir glauben, dass mit den Erfahrungen und Einblicken, die vor Ort gesammelt werden, sichere Anlageentscheidungen getroffen und effiziente Betriebe geleitet werden können.

Zu unseren zehn Initiativen im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements zählt das „Libra Internship Programme“, das inzwischen jedes Jahr mehr als 150 junge Menschen im Praktikum betreut. Im Bildungsbereich fördern wir das „Next Generation Leaders Program“ des McCain Institute und MBA-Studenten an der Athens University of Economics and Business, und wir vergeben Forschungsstipendien an der Johns Hopkins University School of Medicine. Wir sind Gründungssponsor von Barack Obamas Initiative „My Brother's Keeper“, deren Ziel die Beseitigung von Chancenungleichheit und Leistungslücken bei afroamerikanischen Jugendlichen ist.

Andere gemeinnützige und philanthropische Aktivitäten umfassen Auszeichnungen für Unternehmertum, die sich gegenwärtig auf Griechenland und die USA konzentrieren, Concordia – wir sind Gründungssponsor dieser gemeinnützigen Organisation, die öffentlich-private Partnerschaften fördert), das Seleni Institute, eine in New York ansässige Organisation, die sich der psychischen Gesundheit von Frauen widmet) und die Grace Foundation, ein karitatives Hilfsprogramm, bei dem die Libra Group und ihre Hotelgäste weltweit gemeinsame, finanzielle Mittel bereitstellen.

Weiterlesen