Deutsch

Luftfahrt

LCI: Eine moderne Flugzeug- und Hubschrauberflotte

Lease Corporation International (LCI) ist der Geschäftsabteilung der Libra Group für Flugzeug- und Hubschrauber-Leasing, mit Niederlassungen in Dublin, London und Singapur.

Innerhalb von drei Jahren seit der Gründung wurde sie der weltweit größte private Flugzeug-Leasinggeber. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen Flugzeuge im Wert von knapp 6 Mio. US-Dollar erworben. 

Im Jahr 2012 stieg LCI mit einer 400 Mio. US-Dollar Bestellung der Leonardo (ehemals AgustaWestland) in das Hubschrauber-Leasing Geschäft ein. Ein weiterer Ausbau der Hubschrauberflotte begann im Jahr 2014, als die KKR, für eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen,  mehr als 100 Mio. US-Dollar in LCI Hubschrauber investierte. Heute hat LCI hat eine Flotte von annähernd 90 Hubschraubern für rund 1,5 Billionen US-Dollar, inklusive einer Bestellung von 645 Mio. US-Dollar von Airbus Helicopters. 

Flugzeug-Leasing ist ein dynamischer Markt, der umfassendes Wissen und eine höchst flexible Einstellung voraussetzt." — Adamantios Tomazos


LCI unterhält eine Flotte von jungen, modernen Flugzeugen, die an einige der weltweit führenden Fluggesellschaften und Hubschrauberbetreiber verpachtet werden. Zu LCI Starrflügler Kunden zählen Singapore Airlines, SAS und Air France, während seine Hubschrauber an Marktführer wie Avincis, Weststar und SFS Aviation vermietet werden.

Die Nachfrage nach Hubschraubern für Such- und Rettung-, medizinische Rettungsdienste, zur Strafverfolgung und für Offshore-Dienstleistungen steigt stetig. Unsere Hubschrauberflotte wird für verschiedene Zwecke, von der Ölförderung im Golf von Thailand, bis hin zu Offshore-Dienstleistungen vor der Küste von Afrika und Besatzungstransporten in der Nordsee, eingesetzt. 



Teilen Sie diese Seite

Teilen Sie diese Seite auf LinkedIn Teilen Sie diese Seite auf E-Mail